Das Higher-We Training

2019-2020
Ein jährliches Programm für die ernsthafte Praxis
erwachender Intersubjektivität.

"Indem wir beginnen, uns auf einander und auf das Feld einzulassen, wenn wir beginnen uns auf dieses Feld zwischen uns zu beziehen und aus ihm heraus zu sprechen, verändert das Feld seine Natur. Es wird von etwas, das von außen erfahren wird, zu etwas das aus unserer Anteilnahme in einer neuen Weise zu leben beginnt. Es wird zu einer sich ko-kreierenden, einer aus uns getragenen Wirklichkeit - dem HigherWe."
Thomas Steininger
Vision Team, emerge bewusstseinskultur e.V.

Programm-komponenten

Sie können das Programm an Ihre Bedürfnisse anpassen. Während bestimmte Komponenten erforderlich sind, um unsere Fähigkeit zum HigherWe zu entwickeln, sind einige optional und hängen von Ihrem Interesse und Ihrer Zeiteinteilung ab.

Das HigherWe Lab

Jeden Dienstagabend um 20:00. Hier fokussieren wir uns auf die inspirierende Erfahrung des HigherWe als einer kollektiven Praxis und darauf, einen verbindenden, entwicklungsfördernden Kontext zu schaffen, in dem alle Teilnehmenden sich entfalten können.

Meditation

Unsere täglichen gemeinsamen Meditationen via Phonesty (Morgenmeditation, Abendmeditation) und unsere Meditationsprogramme unterstützen unsere Fähigkeit, unser Denken, unseren Körper und unser Fühlen zu öffnen, sodass wir das subtile Feld und dessen Intelligenz wahrnehmen können, die sich durch uns entfalten möchte, wenn wir uns in der kollektiven HigherWe Praxis engagieren.

Die Seminare zum kulturellen Kontext

In diesen Seminaren am Samstagnachmittag führt Thomas Steininger durch eine Erkundung des geschichtlichen, entwicklungstheoretischen, kulturellen und philosophischen Kontexts, der die Emergenz eines kollektiven Erwachens wie im HigherWe so relevant für die heutige Zeit macht. Via Zoom Videokonferenz. Das diesjährige Thema: Offener Geist und offenes Herz in einer offenen Gesellschaft – Über Bedeutung des Heiligen in unserer heutigen Zeit

Mehr Kurs Infos

Die holons

Die Holons sind eine kleine Gruppe, die sich jede zweite Woche zu einer intimen Auseinandersetzung mit der persönlichen Entwicklung im Kontext des HigherWe trifft. Dieses Jahr werden wir mit Texten von Sri Aurobindo arbeiten, die unsere individuelle spirituelle Entwicklung unterstützen, sodass wir noch umfänglicher am HigherWe teilhaben können. 

Begegnungen...lebendig und persönlich

Das HigherWe Sommer-Retreat

Das zehntägige Sich-Versenken in radikale Offenheit und Vertrauen legt eine außerordentliche Grundlage, um die Entwicklung eines neuen ko-kreativen kulturellen Potentials durch die emerge Dialogpraxis voranzutreiben. In der Verbindung von Naturerfahrung, Körperarbeit und Bewegung, Meditation, Impulsen verschiedener spiritueller Traditionen und der emerge Dialogpraxis ist das Retreat ein tiefes Eintauchen in eine radikal lebendige, geteilte Kultur. (Teilnehmende des HigherWe-Trainings erhalten einen Rabatt für dieses Retreat.)
Weitere Infos...

Das Frankfurter HigherWe Wochenende

An diesen Wochenenden haben wir die Möglichkeit, gemeinsam tiefer zu gehen in unserer phänomenologischen Erkundung eines erwachenden intersubjektiven Raumes.

Das Neujahrs-Retreat

Während dieses fünftägigen Retreats durch den Jahreswechsel und die Silvesternacht erkunden wir die Tiefe des Seins und der Präsenz durch Yoga, Meditation, Impulse verschiedener spiritueller Traditionen und das Erfahren der Natur. Die radikale Offenheit der Meditation öffnet uns für eine neue Lebendigkeit, die in uns und zwischen uns aufscheint.
Weitere Infos...

Nach dem programm fragen...

Schreib uns gerne eine Email. Wir sind dir gerne dabei behilflich, das Programm an deine Bedürfnisse anzupassen.
Das Programm ist an Menschen gerichtet, die mit dem Higher-We vertraut sind, mit dem emerge dialogprozess oder der dialog- oder der We Space Arbeit
.