Zu den philosophischen Grundlagen der
emergent dialogues

Weiterführendes Seminar

Halbjähriges Online-Seminar mit Thomas Steininger

Beginn ist Mittwoch, der 30. Juni von 19.30 bis 21.30 Uhr

Nach dem großen Interesse an dem Seminar über die philosophischen Grundlagen der emergent dialogues zu Beginn des Jahres, bieten wir ein 6-monatiges Fortsetzungsseminar an für diejenigen von euch, die gerne diese Grundlagen weiter besprechen und dialogisch weiter entwickeln würden. Wir werden verschiede Aspekte der Wir-Raum Arbeit näher betrachten.
Thomas Steininger wird die bisher im Seminar entwickelten Ansätze sowie verschiedene Begriffe, die Träger der Dialog-Arbeit sind und sich im Seminar herauskristallisiert haben, vorstellen und noch einmal ins gemeinsame Gespräch bringen.

Hier kannst du dich anmelden,
um den Zoom Link zu erhalten:

Seminarleitung

Dr. Thomas Steininger ist Herausgeber des Magazins evolve. Er studierte Philosophie an der Universität Wien mit Schwerpunkt auf Bewusstseinsentwicklung und soziale Evolution, basierend auf Ken Wilber und Martin Heidegger. 

Er ist Gründer und Moderator des Webradios Radio evolve, Fakultätsmitglied an der Meridian University in Kalifornien und Mitinitiator von One World in Dialogue einer globalen Initiative für den Dialog der Kulturen. Gemeinsam mit Elizabeth Debold entwickelte er die emergent dialogues eine an ko-bewussten Wir-Feldern orientierte Dialogform.

Wir freuen uns über eure Spenden für unsere Dialogarbeit.

Die nächsten Termine werden bald bekannt gegeben.